Traumzeitweben

Traumhüter weben bietet einen vielseitigen spirituellen Hintergrund. Ob wir dabei an native Völker denken, an die mystische und mythische Reise nach Innen, an das Labyrinth mit dem Minotaurus und dem Faden der Ariadne ... ob an Mandalas und Spiralen ... an kosmische, natürliche und kulturelle Strukturen ... es ist vor und mit allem ein Eintauchen in das Mysterium des eigenen Selbst ... In Traumhütern erscheinen Mandalas ... Mandalas wecken Kräfte des Selbst und führen zur ureigenen inneren Ordnung, die da ist ... Harmonie ... Echte Traumhüter wirken. Auch tagsüber. Denn der Traumhüter steht gleichwohl für die Erdungskraft wahrer Träume und Visionen. Gelingende Netwerke sind kooperativ. Wir sind verbunden mit Kräften, die uns helfen, unser wahres Selbst zu leben und zu schätzen. Dein Traumhüter sorgt dafür, dass Du Dich auf die Erfüllung Deiner wahren Wünsche hin entwickelst. Sei achtsam, es sind spürbare Prozesse. 

Du kannst Deinen Traumhüter auch zur Meditation nutzen ...
Und im Sinne von FengShui kann der Traumhüter überall da wirken, wo harmonische Gestaltung unterstützt werden soll. 
 Ein Traumhüter ist ein wertvoller Begleiter ...

"zu sich selbst finden,

um über sich hinaus zu gehen ..."


*

Auf unserer Reise nach innen

begleitet uns der Faden der Ariadne.

In der Mitte finden wir den Schatz.

Wir kennen nun den Weg.

*

„Fegt aus den alten Raum und träumt Euren eignen Traum.“